Norddeutsche Meisterschaft in Stralsund

gesamtmannschaftswertung-ndem-2016Die Norddeutsche Meisterschaft in Stralsund ist nun auch Geschichte. Insgesamt waren 136 Teilnehmer aus 17 Vereinen an den Start gegangen.
Am Vormittag wurde der Athletiktest in der Adolf Diesterwegschule in Stralsund durchgeführt. Dieser war schon eine kleine Herausforderung für den Veranstalter dem Ringerverband MV und dem Ausrichter der FSV Stralsund. Acht Stationen mussten gleichzeitig besetzt werden um die C und D Jugendlichen im Schlussweitsprung, Klimmziehen, Rumpfaufrichten und 3 x 10 m Lauf zu überprüfen.
weiterlesen

Landesauswahl besucht Ringerfreunde in Finnland

dsc_0249

Team M-V mit 5 Medaillen

Eine kleine Landesauswahl des Ringerverbandes Mecklenburg-Vorpommern mit 7 Sportlern und 2 Betreuern besuchte das Loni-painit (Lachs Turnier) im beschaulichen Kotka, etwa 1,5 Stunden östlich von Helsinki gelegen.  Hier fand ein Turnier für Männer und Kadetten im Rahmen des finnischen Ligacup statt. Kämpfer aus ganz Finnland, Sankt Petersburg und unserer kleinen Auswahl aus M-V nahmen daran teil. weiterlesen

Junioren-Weltmeisterschaft in Macon (FRA)

Ginc-HR-ITA-03Alexander Ginc vergibt Chance auf Einzug ins kleine Finale
Macon – Es wäre wohl eine Riesen-Überraschung geworden, doch am Ende haben Alexander Ginc (55 kg/SAV Torgelow) und Arian Güney (84 kg/KSV Ispringen) am 2. Wettkampftag der Junioren-Weltmeisterschaft gute Chancen auf den Einzug ins kleine Finale um Bronze verpasst.
Gleich in seinem Auftaktkampf bekam es der Deutsche Meister vom SAV Torgelow mit dem Bronzemedaillengewinner der diesjährigen Junioren-Europameisterschaft Dato Chkhartishvili (GEO) zu tun, gegen den er 2:8 unterlag. Eine gute Aktion allein reichte nicht, um den Georgier in Bedrängnis zu bringen. Erst zum Ende des Kampfes erhöhte Chkhartishvili zum 8:2-Endstand und kämpfte sich anschließend bis ins Finale.

weiterlesen

Alexander Ginc nimmt an den Junioren-Weltmeisterschaften teil

J20150903_ginc_0069unioren-Weltmeisterschaften vom 30.8.-4.9.2016 in Macon (FRA)

Macon – Das olympische Feuer von Rio ist gerade erst erloschen, da stehen die nächsten, sportlichen Höhepunkte für die Ringer und Ringerinnen an. So testet vom 30.8. bis 4.9 die Generation 2020 bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Macon (FRA) ihr Können. Für die französischen Organisatoren sind diese Titelkämpfe schon einmal eine Generalprobe, nachdem die Weltmeisterschaft 2017 vom Ringer-Weltverband UWW nach Paris vergeben wurde.
weiterlesen

15. Internationaler Brandenburg-Cup der Junioren in Frankfurt(O.)

Ginc-Al-Siegerehrung

Drei Turniersiege für DRB-Junioren beim 15. Internationalen Brandenburg-Cup

Frankfurt(O.) – Zu einem ungewohnten Zeitpunkt fand in diesem Jahr der Internationale Brandenburg-Cup in Frankfurt(O.) statt, die 15. Auflage dieses Spitzenwettkämpfes wurde am vergangenen Wochenende in der Brandenburghalle, im Sportzentrum Frankfurt(O.) ausgetragen. Trotz Ferien- und Urlaubszeit kamen 74 Juniorenringer aus 10 Nationen an die Oder. „Das waren natürlich weniger als in den Jahren zuvor, was dem späten Termin geschuldet war, dennoch war es eine gutklassige Veranstaltung, eine gute Standortbestimmung unmittelbar vor den Junioren-Weltmeisterschaften“, zeigte sich Nachwuchs-Bundestrainer Maik Bullmann trotz des kleineren Teilnehmerfeldes zufrieden. Nicht zuletzt auch, weil seine DRB-Junioren mit Roland Schwarz (74 kg/ASC Bindlach), Etienne Kinsinger (60 kg/KSV Köllerbach) und dem Lokalmatadoren Alexander Ginc (55 kg/SAV Torgelow) gleich drei Turniersieger stellten.
weiterlesen

1 2 3 61